MITMACHEN & FÖRDERN

unsere Seminare

Glauben & Reifen

Unsere Jugendkirche

Miteinander Leben!

Unsere Freizeiten

Anbetung leben

wachsen in der Nähe Jesu

Jugendgottesdienst

Jugendkirche St. Johannis

Volleyballturnier

Großturnhalle Chemnitz

Kleine Seelsorgeschule

JUgendkirche St. Johannis

Juki-Lounge

Am Montag 13.Juli geht es wieder um Austauch, deine konkreten Fragen, Diskussion zu heißen Themen, Wachstum und aktives mitgestalten!

Wir freuen uns auf dich!

#deinFreiraumbeiJesusmitFreunden

Sommerbibelschule - Inspiration für deinen Glauben

24 Stunden - Ein Tag für Gott musste dieses Jahr in der gewohnten Weise ausfallen. Anderes auch.

Wir haben nun eine Idee für den Sommer - inspiriert von 24 Stunden und jesus.echt.

Vom 20.-24.7. also in der ersten Ferienwoche planen wir eine Sommerbibelschule.

Wenn es die Hygienebestimmungen im Juli erlauben sind wir im Heidehof bei Marienberg. Wenn nicht, dann machen wir Tagesaktionen in der Jugendkirche in Chemnitz.

Für diejenigen die unser Mentoring mit jesus.echt machen wollen ist das gleichzeitig auch die Startwoche des Kurses.

Wir freuen uns auf euch und alles was im Sommer möglich sein wird!

Mehr Infos und Anmeldung: Sommerbibelschule

Wichtige Infos aus dem Jugendpfarramt Chemnitz

Viele Junge Gemeinden nutzen im Moment online Chat- und Videoräume für ihren Austausch.

Wir sind gern bereit in eure digitalen Räume mit einzutreten und über ein Thema mit euch zu chatten.

Wir bieten auch an, Gruppentreffen mit unserem ZOOM Konferenzraum auszumachen. Dazu würden wir einen Zugangslink an euch versenden, den ihr an die JGler versendet. Damit kann sich dann jeder einfach in den Raum einloggen. Bitte schreibt uns dafür auf Whatsapp oder Instagramm.

Eure

Anne, Roland, Michael, Moni und Holger

 

#überwinden

Durchkreuzte Pläne mag ich nicht. Wann immer es passiert knoble ich an einer Lösung, die mich doch noch näher zu meinem Ziel kommen lässt. Mit der Absage aller Zusammenkünfte in den nächsten Wochen werden unsere Pläne durchkreuzt und ich kann mich nur fügen. Das ist für mich eine Ohnmachtserfahrung und ich werde eine Weile brauchen damit umzugehen.

Gegen die Corona-Virus-Gefahr sind wir alle in soziale Isolation gedrängt und müssen sie eine Weile akzeptieren. Auch ihr werdet viel mehr Zeit allein verbringen als bisher gewohnt. Natürlich werden ihr und wir alle digitalen Kommunikationsmöglichkeiten ausloten, um verbunden zu bleiben.

Dennoch merken wir, dass weder ein Staat noch ein einzelner Mensch mit seinem Willen ganz frei ist. Nicht alles ist machbar oder wenigstens kontrollierbar. Jesus sagt uns dazu zwei wichtige Wahrheiten (Joh 16:33): In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.

Gebunden an Jesus ist eine Geborgenheit erlebbar, die mir niemand nehmen kann. So will ich in die kommende Zeit gehen und sie unter Jesu Einfluss gestalten. Versuchst du das gleiche mit mir?!

Euer Holger

So seh ich das

Höhen und Tiefen im Glauben

Wir kennen es aus unserem Leben. Es ist wie auf einer Achterbahnfahrt. Manchmal sind wir weit oben, weil es z.B. in der Schule gut läuft oder wir einen schönen Urlaub genießen. Dann gibt es aber auch …

weiterlesen …

Mondays for Future

Warum ich in der BJK bin? Was ist die BJK überhaupt? Also was die BJK ist, ist denke ich die schneller beantwortete Frage: die BJK ist die Bezirksjugendkammer und damit das Leitungsgremium der …

weiterlesen …

Hörendes Gebet

Annika Cramer (18)
Mir ist eine lebendige Gottesbeziehung wichtig. Sowohl von meiner Seite aus, als auch von Ihm persönlich. Gott zeigt uns in Johannes 14, 26 und vielen anderen Bibelstellen, dass er alles andere als …

weiterlesen …

Möglich

Max Uhrig (20)
„Alle Dinge sind möglich, dem der da glaubt“ aus Markus 9,23. Diese Zusage von Jesus/Gott hilft mir nicht nur bei Hobbies und Studium am Ball zu bleiben oder Aussagen meiner Verlobten zu deuten, …

weiterlesen …

Warum glaube ich?

Theresa Hirtz (16) – Schülerin
Diese Frage habe ich mir in all den Jahren, in denen ich Christ bin, schon oft gestellt. Schon oft habe ich an Gott gezweifelt und angefangen mein Leben ganz allein in die Hand zu nehmen. Ich hab Gott …

weiterlesen …

Awesomness

Immanuel Klemm (22) – Fachinformatiker für Systemintegration, JG-Leiter Nikolai-Thomas, LJK Delegierter für Chemnitz
Aufgewachsen im schönen Kappel war die “Evangelische Jugend Chemnitz“ bis vor zwei Jahren ehrlich gesagter Weise nicht an meinem Glaubensleben beteiligt. Früher habe ich weder die Jugendgottesdienste …

weiterlesen …