Dieter Planitzer

Dieter Planitzer

Tätigkeit: Bezirksjugendwart
Ausbildung: 1. Berufsausbildung: BMSR-Techniker
2. Berufsausbildung: Dipl. Religionspädagoge
Arbeitsbereiche: JG-Besuche und Beratung, Mitarbeiterbildung, Familienarbeit, Mädchen- und Jungschararbeit, Offene Abende, Freizeitarbeit
Angebote: Ich weiß wie man ewiges Leben bekommen kann und lade bei verschiedenen Gelegenheiten dazu ein.
Typisch gesprochen...
  • "Die schönsten Pausen sind und bleiben immer noch lila!“
Das treibt mich an...
  • Ich möchte gerne an meine Mitmenschen die genialen Erfahrungen weitergeben, die ich durch meine persönliche Beziehung mit Jesus erlebt habe. So habe ich entdeckt, dass man bei einem Leben ohne Jesus einige, das Leben sehr bereichernde Dinge verpasst. Und deshalb finde ich es sehr betrüblich, wenn viele meiner Mitmenschen solche Entdeckungen und Erfahrungen nicht machen können, nur weil es ihnen niemals jemand gesagt hat. Bei Interesse kannst du mich also gerne ansprechen.
Dort will ich mit der evjuc hin...
  • Ich engagiere mich dafür, dass die Liebe zu Jesus Christus und zu unseren Mitmenschen das Zentrum aller Aktivitäten und Lebensäußerung der Evangelischen Jugend Chemnitz wird. Junge Menschen sollen von der Art und Weise, wie wir gemeinsam Leben, Arbeiten und Feiern neugierig und ermutigt werden, ebenfalls so leben zu wollen. Wenn die evjuc so eine positive Ausstrahlung hätte, dann hätte ich ein Ziel meiner Arbeit erreicht
Wenn ich drei Wünsche frei hätte, dann...
  • würde ich gerne sehr gut Klavier spielen können
  • wünschte ich mir gerechte Strukturen und gleiche Chancen für alle Menschen auf dieser Erde
  • wünschte ich mir, dass die Hälfte meiner ganz persönlichen heimlichen Wünsche in Erfüllung gehen, denn diese Wünsche spricht man ja nicht in der Öffentlichkeit aus. Die Erfüllung der andere Hälfte will ich selber weiter bearbeiten und voranbringen.
Das will ich noch sagen...

„Hallo, alle ihr Stressgeplagten: Es gibt ein Leben nach den Prüfungen und der Diplomarbeit!“